Convertibles

Der neueste Trend der technologischen Konvergenz in der Branche der tragbaren Computer brachte eine breite Palette von Geräten hervor, die Funktionen mehrerer zuvor getrennter Gerätetypen kombinierten. Die Hybriden , Cabriolets und 2-in-1-Modelle haben sich als Crossover-Geräte herauskristallisiert, die Eigenschaften von Tablets und Laptops gemeinsam haben. Alle diese Geräte verfügen über ein Touchscreen- Display, mit dem Benutzer im Tablet- Modus mit Multitouch- Gesten oder mit einem Stift / Digitalstift arbeiten können.

Convertibles sind Geräte mit der Fähigkeit, eine Hardwaretastatur zu verbergen. Tastaturen auf solchen Geräten können umgedreht, gedreht oder hinter die Rückseite des Gehäuses geschoben werden und verwandeln sich so von einem Laptop in ein Tablet. Hybride verfügen über einen Mechanismus zum Abnehmen der Tastatur. Aufgrund dieser Funktion befinden sich alle kritischen Komponenten im Teil mit dem Display. 2-in-1-Modelle können eine Hybrid- oder eine konvertierbare Form haben, die oft als 2-in-1-Wechselmodule bzw. 2-in-1-Wechselmodule bezeichnet werden. Sie zeichnen sich jedoch durch die Fähigkeit aus, ein Desktop- Betriebssystem wie Windows 10 auszuführen . 2-in-1-Geräte werden häufig als Laptop-Ersatztabletts vermarktet .

2-in-1-Geräte sind oft sehr dünn, etwa 10 Millimeter (0,39 in), und leichte Geräte mit einer langen Akkulaufzeit. 2-in-1 s werden von Mainstream – Tabletten zu unterscheiden , da sie einen Funktion x86 -Architektur CPU ( in der Regel ein geringeres oder Ultra-Low-Voltage – Modell), wie die Intel Core i5 , führen Sie ein voll funktionsfähige Desktop – OS wie Windows – 10 , und verfügen über eine Reihe typischer Laptop- E / A- Anschlüsse, z. B. USB 3 und Mini DisplayPort .

2-in-1- Geräte können aufgrund ihrer Fähigkeit, Desktop- Anwendungen wie Adobe Photoshop auszuführen , nicht nur als Medienkonsumgerät , sondern auch als gültiger Desktop- oder Laptopersatz verwendet werden . Es ist möglich, mehrere Peripheriegeräte wie eine Maus, eine Tastatur und mehrere externe Displays an ein modernes 2-in-1-Gerät anzuschließen .

Geräte der Microsoft Surface Pro-Serie und Surface Book sind Beispiele für moderne 2-in-1 -Geräte , während Lenovo Yoga- Computer eine Variante von 2-in-1-Convertibles darstellen. Während das ältere Surface RT und Surface 2 dasselbe Gehäusedesign wie das Surface Pro aufweisen, werden sie durch die Verwendung von ARM-Prozessoren und Windows RT nicht als 2-in-1-Geräte, sondern als Hybrid-Tablets klassifiziert. In ähnlicher Weise wird auf einer Reihe von Hybrid-Laptops ein mobiles Betriebssystem wie Android ausgeführt . Dazu gehören die Transformer Pad- Geräte von Asus , Beispiele für Hybride mit einem abnehmbaren Tastaturdesign, das nicht in die Kategorie 2-in-1 fällt.

A

  • Acer Iconia
  • Asus Transformer
  • Asus VivoTab

D

  • Dell XPS

H

  • HP EliteBook
  • HP Envy
  • HP Pavilion (computer)

I

  • Dell Inspiron

L

  • Lenovo IdeaPad Yoga 11S
  • Lenovo IdeaPad Yoga 13
  • Lenovo Yoga 2 Pro

S

  • Samsung Ativ Q

T

  • ThinkPad Helix
  • ThinkPad Twist
  • ThinkPad Yoga

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.